Print Friendly
flagge-china
flagge-frankreich
flagge-england
flagge-deutschland

DELF scolaire

DELF scolaire (Logo)Das DELF scolaire (Diplôme d’Etudes en Langue Française scolaire) ist ein offizielles, vom französischen Bildungsministerium vergebenes Diplom zur Bescheinigung der Französischkenntnisse ausländischer Kandidaten und Kandidatinnen. Dieses vom französischen Staat ausgestellte Zertifikat ist weltweit anerkannt und lebenslang gültig. Es dient als offizieller Nachweis für französische Sprachkenntnisse bei der Immatrikulation an einer Hochschule oder bei der Bewerbung für eine Arbeitsstelle in Frankreich, Belgien, Kanada und der Schweiz.

Seit dem Schuljahr 2006/2007 bietet die Hugo-Eckener-Schule den Schülern und Schülerinnen des Wirtschaftsgymnasiums im Anfänger- und Fortgeschrittenen-Bereich die Möglichkeit, im Rahmen ihrer Schulausbildung DELF scolaire-Zertifikate als Zusatzqualifikation zu erwerben. Diese Ergänzung zum Abitur bzw. zur Abiturprüfung hat zum Ziel, im In- und Ausland in Situationen wie Studium, Praktikum oder Beruf Französischkenntnisse nachweisen zu können, die klar definiert sind.

Die Vorbereitung auf die DELF scolaire-Prüfung lässt sich bedenkenlos in den Unterricht integrieren, da der den Zertifikaten zugrunde liegende „Gemeinsame europäische Referenzrahmen“ (GeR) nicht nur die Basis für das DELF scolaire-Zertifikat, sondern auch für das Abitur ist. Die Aufgabenstellungen stimmen daher mit den Standards der Rahmenlehrpläne überein und machen die Schüler und Schülerinnen mit Aufgabenstellungen und Prüfungsformen vertraut.

Das DELF scolaire besteht aus vier Prüfungen, die den ersten vier Niveaus (A1, A2, B1, B2) des „GeR“ entsprechen. Lediglich bei der Themenwahl wird auf das Alter der Teilnehmer und Teilnehmerinnen Rücksicht genommen. Der „GeR“ ist für alle Sprachen (Französisch, Englisch, Spanisch, Italienisch etc.) derselbe. Die Niveaustufen ermöglichen europa- bzw. weltweit, im Gegensatz zu Schulnoten, einen direkten Vergleich der Fremdsprachenkenntnisse.

Die einzelnen Prüfungen können unabhängig voneinander abgelegt werden, sodass auf dem Niveau eingestiegen werden kann, das dem eigenen Leistungsstand entspricht. Geprüft werden die vier kommunikativen Kompetenzen Hörverständnis, Lesefähigkeit, schriftlicher und mündlicher Ausdruck. Die Prüfung selbst besteht aus einer schriftlichen (Hörverstehen, Leseverstehen, schriftliche Textproduktion) und einer mündlichen Prüfung. Beide Prüfungen finden an der Hugo-Eckener-Schule statt.

Anmerkung: DELF scolaire = DELF für Schüler und Schülerinnen

Überreichung der Urkunde für DELF-Partnerschulen (2016)

Am 07.03.2016 erhielt die Hugo-Eckener-Schule eine Urkunde für DELF-Partnerschulen überreicht.

Frau Wintruff (re), Frau Futterer-Gil (li).

Personen: Frau Wintruff (re), Frau Futterer-Gil (li).